Nachricht

Seit Ende 2016 hat sich die WVG ein neues Geschäftsfeld erschlossen, die Abwassertechnik. Das Gewerk kann mehrere Bereiche abdecken und erfüllt nahtlos die hohen Qualitätsansprüche unserer vielen Kunden. Zu diesen zählen die großen Genossenschaften von Cottbus, die WBG Schwarzheide und WBD Drebkau oder etwaige Kommunen bis hin zu Privatpersonen. Alle Kunden profitieren von der langjährigen Expertise der WVG.

Zu den Aufgabenbereichen, welche die Abwassertechnik abdeckt zählen der standardisierte Havariedienst sowie die Wartung von Abwassersystemen. Grundlegend für diese Dienstleistung ist die Verstopfungsbeseitung bis zu einem Rohrdurchmesser von 250 mm, es kann demnach eine individuelle Rohrreinigung zum Beispiel durch den Einsatz von Fräsen ermöglicht werden. Das besondere Augenmerk liegt auf der TV-Inspektion mit ausführlicher Dokumentation. Denn eine Beschreibung der Schadstellen mithilfe von GPS-Daten und einer Fotoserie ermöglichen auch Laien eine Beurteilung von defekten Rohrsystemen. Durch das ständige Bestreben der Weiterentwicklung ist seit Februar 2017 ein ganz neuer Bereich in der Abwassertechnik erschlossen worden. Das Point-Inlinersystem saniert ohne großen Aufwand Rohrinnwände bis zu einem Durchmesser von 200 mm. 

 

IMG 20160608 WA0000

 

Überzeugen auch Sie sich von den hohen Qualitätsansprüchen die wir an unsere Arbeit stellen. Folgend sind unter anderem die Zertifizierungen aufgelistet, die unseren Willen Ihnen als Dienstleister fachgerecht zur Seite zu stehen dokumentieren.

 

KI-Schein

SK Dichtheitsprüfung GK

SK Dichtheitsprüfung AK 

PL-System 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informiationen OK, verstanden. Ablehnen